Infos

Mitglied werden

Mitglieder von Sprachkunst.xyz erhalten ermäßigten Preis bei Workshops und Schreibgruppen. Sie unterstützen den Verein bei der Förderung von Frauen* als Autorinnen sowie deren Sichtbarkeit in der Literaturszene.

Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf 75€ jährlich. Interessierte Personen wenden sich bitte an news@sprachkunst.xyz.

(*und Personen mit feministischer Grundhaltung)

IMG_9071-2

Unser Schwesternverein: IG Feministische Autorinnen

Verein ≠igfem

Die IG feministische Autorinnen (≠igfem) fordert eine feministische Agenda in Literatur, Politik und Öffentlichkeit: Förderung von feministischen Autorinnen, feministischen Haltungen und Aktionen sowie Literatur und Kunst im Allgemeinen. Unsere Grundsätze sind: interdisziplinärer Ansatz, Vielschichtigkeit, Gedankenvielfalt und Wertschätzung. Unser Interesse gilt den Arbeiten von feministischen Autorinnen mit einem sprach- bzw. gesellschaftskritischen Zugang. Die IG feministische Autorinnen versteht sich als Labor sowie Interessensgemeinschaft von und für feministische und gesellschaftskritische Autorinnen. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die in der Literaturwelt produzierten, ungleichen Bedingungen aufzuzeigen und Gleichberechtigung einzufordern.

Mehr Infos zum Verein ≠igfem gibt es hier.

Buch WeissNet 2.0

IMG_2168

Das Buch WeissNet 2.0 entstand durch eine Ausschreibung der ≠igfem und umfasst 54 literarische Texte von 48 feministischen Autorinnen die von 16 Jurorinnen kuratiert und augezeichnet wurden. Lyrik und Erzählungen von Renate Aichinger, Regina Appel, Claudia Bitter, Nadine Bösch, Isabella Breier uvm.